Die Erbinformation (Gene) der meisten Organismen besteht aus DNA. Sie ist in Form von Chromosomen im Zellkern z.B. der Pflanzen lokalisiert.
In der WissenschaftsScheune ist ein originalgetreues Labor aus dem Institut aufgebaut. Wir isolieren hier DNA aus Pflanzen mit einfachen Mitteln, die in jedem Haushalt zur Verfügung stehen. Nebenbei lernen wir spielerisch die tägliche Arbeit in einem Labor kennen.
Nach Absprache kann auch auf molekularbiologische Details näher eingegangen werden. Z.B. welche molekularbiologischen Methoden gibt es ? Was ist ein Agarose-Gel oder was bedeutet PCR ?

Medien und Aktivitäten

  • DNA-Isolation aus Obst und Gemüse (mit Küchenmittel)
  • Didaktisches Puzzle der DNA
  • Pipettieren mit Laborpipetten
  • „Brittas Labor“
  • Gel-Elektrophorese, PCR….
  • Genkanone
  • Gentransfer „Dipping-Methode“

Dieser Kurs wird in unserem Schülerlabor durchgeführt.

… weitere Informationen: Budo 9 – Budo erklärt die Gentechnik  … und mehr